· Aktuelles · Ergebnisse/Tabellen · Mannschaften · Sponsoren · Kontakt ·

Aktuelles

 


Mitteldeutsche Oberliga 4. Spieltag - Spielwertung
1. Frauen - 18.10.2017

 

Die ausgefallene Begegnung gegen den THC 2 wurde für den TSV Niederndodeleben gewertet. Thüringer HC 2 beantragte eine Spielverlegung (Krankheit, Verletzungen). Die Spielleitende Stelle lehnte die vorgebrachten Gründe als unzureichend ab.

 

 

Mitteldeutsche Oberliga 2. Spieltag
B-Jugend - 16.10.2017

 

Gegen den amtierenden Deutschen B-Jugend-Meister aus Leipzig zeigten die TSV-Mädchen zu viel Respekt. Mit einigen Ballverlusten wurden die Gäste immer wieder zu Gegenstößen eingeladen, die sie mustergültig vortrugen. Zum Schluß stand die deutliche 11:28 (4:12)- Niederlage.
Eine schnelle Genesung den Verletzen Hannah Reppin und Lisa Pöhlmann.

 

 

Sachsen-Anhalt-Liga 5. Spieltag
2. Frauen - 16.10.2017

 

Bei der SG Lok Schönebeck können die TSV-Frauen die Begegnung lange offen gestalten (18:18 / 48. Minute). Beim Schlussspurt der Heimsieben haben sie jedoch deutlich das Nachsehen und unterliegen mit 22:28 (11:11).

 

 

Mitteldeutsche Oberliga Vorschau
B-Jugend - 12.10.2017

 

HC Leipzig zu Gast in der Wartberghalle

Am Sonntag um 15 Uhr empfängt die B-Jugend des TSV den HC Leipzig in der Niederndodelebener Wartberghalle.
Ihr erstes Spiel in der Oberliga gewann der HCL souverän gegen den BSV Sachsen Zwickau mit 31:16. Die Niederndodelebenerinnen unterlagen ihr erstes Spiel klar mit 20:10 beim HSV Magdeburg.
Die Rollen sind damit klar verteilt, die Heimsieben startet als Außenseiter gegen den HCL. Das von Fabian Kunze trainierte HCL-Team zählt zum Meisterschaftsfavoriten.
„Wir wollen uns so teuer wie möglich verkaufen und den Favoriten so lange wie möglich ärgern. Wir freuen uns auf den HCL, da wir ein freundschaftliches Verhältnis miteinander pflegen. Auch das Trainingslager in Leipzig hat Fabian für uns organisiert“, so Trainer Kai Braatz.

 

 

Sachsen-Anhalt-Liga 4. Spieltag
2. Frauen - 01.10.2017

 

Auch bei der BSG Aktivist Gräfenhainichen waren die TSV-Frauen im Angriff zu ungefährlich. Während die Defensivleistung diesmal in Ordnung war, ging nach vorne zu wenig. Damit ging es nach einem 17:23 (7:12) mit leeren Händen nach Hause.

 

 

Sachsen-Anhalt-Liga 3. Spieltag
B-Jugend - 01.10.2017

 

Die TSV-Mädchen zeigen gegen den SV Union Halle-Neustadt wieder eine starke Leistung und gewinnen deutlich mit 30:15 (16:6).



 

 

Sachsen-Anhalt-Liga Vorschau
B-Jugend - 30.09.2017

 

B Jugend ohne vier

Zum ersten Heimspiel in der Sachsen-Anhalt-Liga empfängt der TSV die Vertretung des SV Union Halle-Neustadt. Anpfiff in der Wartberghalle ist am Sonntag um 12.45 Uhr.
Beide Mannschaften starteten mit einem Sieg in die Saison, Halle gewann gegen Gräfenhainichen mit 20:19 und auch die Heimsieben gewann ihren Auftakt in Jessen mit 29:20.
Beim TSV fehlen Teresa Franke (krank), Susi Ritter und Lena Wörfel (beide privat verhindert). Auch Trainer Kai Braatz fehlt, er ist mit der zweiten Frauenmannschaft in Gräfenhainichen zu Gast. Maria Herrmann und Ronald Kampe werden den Part übernehmen
"Wenn bei den Mädels die Einstellung stimmt und wir in der Deckung sowie im Angriff wenige Fehler machen, können wir das Spiel gewinnen", so Co-Trainerin Maria Herrmann.

 

 

Anzahl der Einträge: 36 - Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 |

 


· Verein · Spielstätte · Impressum · Downloads ·