· Aktuelles · Ergebnisse/Tabellen · Mannschaften · Sponsoren · Schiedsrichter · Kontakt ·

Aktuelles

 


Nordliga - 13.Spieltag
D1-Jugend - 28.02.2015

 

Im meisterschaftsentscheidenen Duell Erster gegen Zweiter unterliegen die TSV-Mädchen dem HSV Magdeburg denkbar knapp mit 30:31 (16:15). Sie müssen sich damit im Kampf um die Nordligameisterschaft geschlagen geben.

 

 

Mitteldeutsche Oberliga - 16.Spieltag
1. Mannschaft - 22.02.2015

 

Im Bördederby schlagen die TSV-Frauen den BSV 93 Magdeburg mit 24:19 (13:10).

[... Mehr ...]

 

       

 

Bezirksliga - 11.Spieltag
2. Mannschaft - 22.02.2015

 

Beim HV Ilsenburg reicht eine mäßige Leistung der TSV-Reserve nur zu einem 27:27 (15:14)- Remis.

 

 

Nordliga - 12.Spieltag
D1-Jugend - 22.02.2015

 

Die D1-Mädchen des TSV haben gegen das Tabellenschlusslicht keine Mühe und setzen sich souverän mit 35:5 durch.

 

       

 

Nordliga - 14.Spieltag
E-Jugend - 22.02.2015

 

Gegen BSV 93 Magdeburg unterliegen die E-Mädchen 3:12 (3:11).

 

 

Mitteldeutsche Oberliga - 16.Spieltag Vorschau
1. Mannschaft - 19.02.2015

 

Derbyzeit in der Wartberghalle
Am Sonntag (Anpiff 15 Uhr) begrüßen die TSV-Handballerinnen in der Mitteldeutschen Oberliga den Ortsnachbarn vom BSV 93 Magdeburg. Die Begegnung zwischen der Heimsieben (3. Tabellenplatz / 15:9 Punkte) und den Gästen aus der Landeshauptstadt (5. / 13:11) bedeutet das Spitzenspiel des aktuellen Spieltages. Gleichzeitig empfängt der SC Markranstädt (24:2) als Spitzenreiter den Rangvierten HC Burgenland (14:10). Der Fünfte im Bunde, der derzeitige Zweitplatzierte SG Chemnitz (17:7), ist zu Gast beim derzeit sehr stark aufspielenden HC Rödertal 2. Der Spieltag kann im Kampf um die Medaillenplätze also einige Weichen vorstellen.
Gerade der HC Rödertal 2 ist so in der Vorwoche zum Stolperstein für die Gäste geworden, die eine 32:34- Heimpleite gegen eben diesen Gegner einstecken mussten. Die TSV-Frauen können mit einem eigenen Erfolg sogar mit den Chemnitzerinnen gleichziehen. Trotz der anhaltenden Ausfälle haben die TSV-Frauen bisher das Beste aus der Situation gemacht, sie haben derzeit sozusagen sogar einen Lauf. Dies und insbesondere das bisher gezeigte geschlossene mannschaftliche Auftreten soll auch gegen die Damen des BSV Magdeburg helfen. Geleitet wird die Begegnung vom Gespann Thomas Rudolf und Thomas Scholz vom OSV Zittau aus dem ostsächsischen Dreiländereck.
Vorher nehmen unsere Bördedrachen nach den Winterferien wieder den Ball in die Hand. Um 11:15 Uhr empfängt unsere E-Jugend ebenfalls den BSV 93 Magdeburg. Die Gäste aus der Landeshauptstadt gehen leicht favorisiert in die Begegnung, vielleicht gelingt unseren Mädchen aber eine kleine Überraschung.
Danach (13 Uhr) empfangen unsere D1-Mädchen den SV Oebisfelde. Hier sind die Vorzeichen umgekehrt, gegen die bisher punktlosen Gäste sind beide Punkte fest eingeplant.

 

 

Minispiele in Irxleben
Minidrachen - 17.02.2015

 

Unsere kleinen vier bis sechsjährigen TSV-Minidrachen haben am vergangenen Wochenende gemeinsam mit den Minis des FSV 1895 Magdeburg, HSG Osterburg und des SV Irxleben bei den Minispielen in Irxleben mitgemacht. Angesagt waren Staffelspiele, Koordinationsübungen und natürlich auch Handball. Unsere Kleinen waren die Jüngsten und haben sich wacker geschlagen. Obwohl sie das erste Mal auf einem großen Feld gespielt haben, haben sie sich gegen die Jungs und Mädels der anderen Mannschaften wacker geschlagen. Toll war die Fairness der anderen Mannschaften gegenüber unseren Kleinen. Ein großes Lob an den Schiedsrichter Fabian Melzer, der es wunderbar verstanden hat den, kleinen Mädels ein wenig Nachhilfe in den Handballregeln zu geben. Insgesamt war es eine ganz tolle motivierende und wichtige Erfahrung.

 

       

 

Anzahl der Einträge: 89 - Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 |

 


· Verein · Spielstätte · Impressum ·