· Aktuelles · Ergebnisse/Tabellen · Mannschaften · Sponsoren · Kontakt ·

Aktuelles



FinalFour Landesmeisterschaft
D-Jugend - 16.05.2022

 

Vizemeister!
Am Sonntag kämpften unsere größeren Bördedrachen im Final Four um den Titel der Landesmeisterschaft Sachsen-Anhalt. Während sich im ersten Halbfinale die Mädels des SV Union-Halle-Neustadt-Wildcats den Spielerinnen des HSV Magdeburg geschlagen geben mussten, traf das Team vom Trainergespann Carolin Marx/Sophie Brinkmann im zweiten Halbfinale auf die SG Lok Schönebeck. In einem spannenden Spiel belohnten sich unsere Mädels mit einem Sieg und zogen ins Finale ein. Hier wartete ein harter Gegner. Unsere D-Mädels stellten sich dem HSV Magdeburg mutig entgegen, nach hartem Kampf reichte es dennoch nicht für den Sieg. Wir sind MEGA stolz auf euch, Vizemeister. Mit dem Erreichen des 2. Platzes sicherten sich die Mädels das Ticket zur Teilnahme an den ostdeutschen Meisterschaften und reisen am kommenden Wochenende nach Stalsund!

 

 

Sachsen-Anhalt-Liga - 13. Spieltag
2. Frauen - 16.05.2022

 

Einen Achtungserfolg fahren die TSV-Frauen gegen die Gäste vom SV Oebisfelde. Mit der besten Saisonleistung konnte eine überdeutlicher 35:20 (19:8)- Erfolg eingefahren werden.



 

 

Nordliga - 14. Spieltag
E-Jugend - 16.05.2022

 

Gegen den Tabellenzweiten FSV 1895 Magdeburg unterliegen unsere Bördedrachen mit 7:30 (1:10).

 

 

36. Warnemünde-Cup in Warnemünde
C-Jugend - 16.05.2022

 

Unsere C-Mädels reisten am Freitag zum Saisonabschluss nach Warnemünde. Am Samstagvormittag wurde ein kleines Outdoor-Training absolviert, anschließend bummelten sie ein wenig durch die City. Am Abend ging es für die 18-köpfige Reisegruppe aus der Börde ins Peter Pane zum gemeinsamen Abendessen. Beim Turnier am Sonntag mussten sich unsere Mädels mit Mannschaften wie dem dem Rostocker HC, dem TSV Rudow und dem SV Warnemünde messen. Leider musste der TSV ohne Torhüterin anreisen. Ein großer Dank an Enny, die sich bereit erklärt hat den Job zu übernehmen und das auch richtig gut gemacht hat.
In den ersten beiden Spielen war schnell klar, dass die Teams aus Rostock und Rudow auf sehr viel höherem Niveau spielen als wir es aus unserer Nordliga kennen. Unsere Mädels versuchten dagegenzuhalten und haben auch zu keinem Zeitpunkt aufgegeben, hatten aber der Durchschlagskraft, der aggressiven Abwehr und der Spritzigkeit der gegnerischen Mannschaften nichts entgegenzusetzen.
Gegen die Mädels vom SV Warnemünde sahen sie Zuschauer zwei ausgeglichene Spiele. Ein Spiel ging 6:6 unentschieden aus, das zweite und letzte Spiel verloren die Gebhardt-Schützlinge leider mit 8:7, so dass ein Platz auf dem Siegerpodest knapp verpasst wurde.

 

 

Mitteldeutsche Oberliga - PlayOff - 1. Spieltag
1. Frauen - 16.05.2022

 

Einen herben Dämpfer kassieren die TSV-Frauen zum Auftakt der PlayOff-Spiele um die Meisterschaft in der Mitteldeutschen Oberliga. Bei der Reserve des HC Leipzig unterliegt die Funke-Truppe unerwartet mit 26:28 (10:16).

 

 

Sachsen-Anhalt-Liga - 14. Spieltag
2. Frauen - 09.05.2022

 

Unsere Damen unterliegen beim SV Union Halle-Neustadt III mit 34:24.



 

 

Vorrunde zur Landesmeisterschaft
D-Jugend - 09.05.2022

 

Unsere D-Mädels fuhren am Sonntag in aller Frühe nach Halle, um an der Qualifikation zur Landesmeisterschaft teilzunehmen.
Im ersten Spiel trafen unsere Mädels auf die TSG Calbe. Die Bördedrachen hatten Probleme ins Spiel zu kommen, erkämpften sich aber den 13:14 Sieg. Im zweiten Spiel warteten die Mädels vom Leistungszentrum SV Union Halle-Neustadt II. Dieses Mal waren die TSV-Mädels von Anfang an hellwach und konnten einen wichtigen 15:11-Sieg einfahren. Mit dem zweiten Sieg im zweiten Spiel hatte sich das Team von Trainergespann Carolin Marx/Sophie Brinkmann bereits vorzeitige für das Finale der Landesmeisterschaft am kommenden Wochenende qualifiziert. Im letzten Spiel konnten sich die Mädels auch gegen die HG 85 Köthen mit 19:21 durchsetzen und beendeten das Turnier verlustpunktfrei als Gruppensieger.
Trainerin Carolin Marx: "Ich bin unglaublich stolz darauf, wie gut die Mädels gegen Halle gespielt haben. Nach dem ersteb Spiel hätte ich nicht gedacht, dass wir das schaffen. Der Sieg gegen Calbe war eine reine Zitterpartie. Gegen Köthen war es nochmal knapp, aber nach so einem Tag und so einem harten Spiel vorab ist das auch kein Wunder. Alles in allem haben die Mädels geschlossen als Mannschaft das Turnier für sich entscheiden können."



 

 

Anzahl der Einträge: 87 - Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 |

 


Archiv: 2022/23 | | 2020/21 | 2019/20 | 2018/19 | 2017/18 | 2016/17 | 2015/16 | 2014/15 | 2013/14 | 2012/13 | 2011/12 | 2010/11 |


· Verein · Spielstätte · Impressum · Downloads ·