· Aktuelles · Ergebnisse/Tabellen · Mannschaften · Sponsoren · Kontakt ·

Aktuelles



Nordliga - 4.Spieltag
E-Jugend - 14.10.2012

 

Über ein äußerst erfolgreiches Wochenende freuen sich die Handballerinnen des TSV Niederndodeleben.
Den Anfang machten unsere Jüngsten, die E-Jugend gewann im Heimspiel gegen den Barleber HC mit einem 15:6 verdient beide Punkte.

 

 

Mitteldeutsche Oberliga - 5.Spieltag - Vorschau
1.Mannschaft - 13.10.2012

 

Am Sonntag kommt es in der Mitteldeutschen Handball-Oberliga der Frauen zum Kreisderby in der Ohrelandhalle. Niederndodeleben fährt zum HSV Haldensleben.

Der TSV reist nach dem Erfolg gegen Spitzenreiter Chemnitz selbstbewusst in die Kreisstadt und will dort möglichst punkten. TSV-Trainer Michael Funke: »Wir fahren am Sonntag nach Haldensleben, um dort die Punkte mitzunehmen und ich rede da nicht von Negativpunkten. Das sollte ganz einfach unser Anspruch sein. Bis auf Mandy Mainka und Jasmin Maue haben wir alle Spieler an Bord. Der HSV hat eine junge Truppe, da erwarte ich schon ein typisches Derby, in dem um jeden Ball gekämpft wird. Ganz einfach, wer die wenigsten Fehler macht, der wird am Ende als Sieger dastehen. Ich erwarte, dass wir an die Aufgabe gehen, wie in der letzten Woche beim Sieg über den Spitzenreiter. Da war der Einsatzwille auch Trumpf. Haldensleben wird sich uns natürlich entgegenstemmen, das ist nur normal.«
Bei den Gastgeberinnen ist der Wille da, in diesem Derby möglichst gut auszusehen. Von daher dürfen die Zuschauer ein einsatzbetontes Spiel ab 16 Uhr erwarten. Das Derby sollte seine Wirkung auf die Fans nicht verfehlen.
HSV-Trainerin Dr. Marita Daum dazu: »Wir wollen auch beide Punkte in Haldensleben behalten. Allerdings wird das eine ganz schwere Angelegenheit. Niederndodeleben verfügt über eine ganz erfahrene Mannschaft, hat uns damit einiges voraus. Das müssen wir mit Kampfgeist ausgleichen. Ich schätze den TSV schon recht durchschlagskräftig ein. Personell hat uns der Gegner einiges voraus. Wir setzen dagegen auf junge Spieler, die sich erst noch entwickeln. Bange machen gilt also nicht. Jede Partie muss erst einmal absolviert werden. In der letzten Woche hat uns die hohe Fehlerquote in Görlitz das Genick gebrochen. Da müssen wir weiter arbeiten. Erst wenn wir unsere Chancen besser nutzen, können wir überhaupt im Spiel bleiben. Aber, das erzähle ich ja eigentlich jede Woche. Genau da liegt aber der Hase im Pfeffer.«
Bei den Gastgeberinnen wird Carolin Mertens definitiv ausfallen. Von den etablierten Aktiven wird aber jeder einsatzbereit sein. So ist auch mit dem Einsatz von Führungsspielerin Anne Stutz zu rechnen.
Der Wille ist auf jeden Fall schon einmal da, denn es geht schließlich um das Kreisderby.

Quelle: Von Christian Besecke / Volksstimme vom 13.10.2012

 

 

Mitteldeutsche Oberliga - 4.Spieltag
1.Mannschaft - 07.10.2012

 

Dem Tabellenführer SG HV Chemnitz kaufen die TSV-Frauen mit einer engagierten Leistung den Schneid ab und gewinnen nach zwischenzeitiger Acht-Tore-Führung sehr verdient mit 30:26 (16:10). Damit ziehen die TSV Frauen mit der Tabellenspitze nach Punkten gleich.

 

 

Mitteldeutsche Oberliga - 4.Spieltag - Vorschau
1.Mannschaft - 04.09.2012

 

In der Mitteldeutschen Oberliga empfangen die Handballerinnen des TSV Niederndodeleben am Sonntag die SG HV Chemnitz. Anwurf in der Wartberghalle Niederndodeleben ist um 15 Uhr.
Den Gästen aus Sachsen gelang mit drei Siegen ein Saisonauftakt nach Maß, gleichbedeutend mit der Tabellenführung. Chemnitz stellt ein homogenes Team, dass sich punktuell mit Torfrau Sabrina König sowie der Halblinken Kathrin Luckau (beide von Union Halle-Neustadt) sowie der Halbrechten Stefanie Güter (aus Gera), alle jeweils Leistungsträger in ihren bisherigen Mannschaften, mehr als trefflich verstärkt hat.
Die TSV-Frauen hatten in der Vorsaison zwar zweimal das Nachsehen, Punkte waren in beiden Begegnungen jedoch greifbar. So heißt es also, sich auf die eigenen Stärken zu konzentrieren. TSV-Trainer Michael Funke muss voraussichtlich nur auf die verletzten Mandy Mainka und Jasmin Maue verzichten.

 

 

Zuwachs
2.Mannschaft - 01.10.2012

 

Den stolzen Eltern Nadine und Andreas liebe Glückwünsche zur Geburt ihres Sohnes Marlin. Marlin (49 cm, 3060 g) erblickte bereits am vergangenen Sonntag das Licht der Welt.

 

 

Landesliga - 2.Spieltag
2.Mannschaft - 30.09.2012

 

Völlig unter die Räder kommen die Landesliga-Frauen des TSV Niederndodeleben bei der BSG Aktivist Gräfenhainichen und unterliegen deutlich mit 11:45 (8:24)

 

 

Mitteldeutsche Oberliga - 3.Spieltag
1.Mannschaft - 30.09.2012

 

Beim BSV 93 Magdeburg zeigen die TSV-Frauen zwei Gesichter, holen beim 29:25 (18:11) dennoch verdient beide Punkte.

Oberliga Spiel bei BSV 93 Magdeburg
Franziska Bartl (am Ball) zeigte sich wieder in bestechender Form und erzielte acht Tore.

Oberliga Spiel bei BSV 93 Magdeburg
Anja Ziegler (am Ball) setzt sich hier gegen Sophie Pilgrim durch.

 

 

Anzahl der Einträge: 110 - Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 |

 


Archiv: 2022/23 | 2021/22 | 2020/21 | 2019/20 | 2018/19 | 2017/18 | 2016/17 | 2015/16 | 2014/15 | 2013/14 | | 2011/12 | 2010/11 |


· Verein · Spielstätte · Impressum · Downloads ·